Das LOGICHECK-Magazin

Kurz. Knapp. Spannend.

18. Juni 2020
Autor des Beitrags: Magdalene Schütz
Kategorien: Veranstaltungen
Verkehrsgerichtstag in Goslar – auch in 2021

Bereits seit 1963 findet einmal jährlich der traditionsreiche Kongress in Goslar statt, in dieser Zeit hat sich der Verkehrsgerichtstag zu einer bedeutenden Veranstaltung in den Bereichen Verkehrspolitik und Verkehrsrecht entwickelt.

Im Mittelpunkt des Verkehrsgerichtstages stehen die fachlichen Beratungen in acht Arbeitskreisen, die meist durch Fachreferate eröffnet werden und dann in kontroversen Diskussionen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Den Empfehlungen, die von den Arbeitskreisen formuliert werden, wird sowohl in politischen Gremien als auch in der Öffentlichkeit in einem großen Ausmaß Beachtung geschenkt.

Auch in 2021 wird der 59. Verkehrsgerichtstag stattfinden – erstmals ist jedoch keine Präsenzveranstaltung geplant. Die Einzelheiten zum Veranstaltungskonzept werden aktuell erarbeitet.

 

Weitere Themen

Ausfallkosten nach einem Unfallschaden

Ausfallkosten nach einem Unfallschaden

Bei Ausfall eines privat genutzten Fahrzeugs nach einem Unfallereignis hat der Betroffene mehrere Möglichkeiten: Er kann Nutzungsausfall beanspruchen, wenn er vorübergehend...

mehr lesen
LOGICHECK fährt Rad

LOGICHECK fährt Rad

Mit dem Bike zum Job: Seit Mai ermöglicht die LOGICHECK die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und -E-Bikes. Mit dem JobRad-Leasingangebot möchten wir gezielt die...

mehr lesen
Ausfallkosten nach einem Unfallschaden

Ausfallkosten nach einem Unfallschaden

Bei Ausfall eines privat genutzten Fahrzeugs nach einem Unfallereignis hat der Betroffene mehrere Möglichkeiten: Er kann Nutzungsausfall beanspruchen, wenn er vorübergehend...

mehr lesen