Das LOGICHECK-Magazin

Kurz. Knapp. Spannend.

28. Juni 2023
Autor des Beitrags: Magdalene Schütz
Volle Ladung: E-Bikes während der Zeit im Office laden

Es gibt viele Initiativen und Projekte, die sich damit beschäftigen, wie sich das seit Jahren ansteigende Pendleraufkommen reduzieren lässt. Mit Alltagsroutinen der Pendler beschäftigt sich zum Beispiel das Projekt „Pendellabor“. Hier wird versucht, Wege zu einer nachhaltigeren Stadt-Umland-Mobilität aufzuzeigen – etwa am Beispiel der Stadt Frankfurt.

Auch wir haben festgestellt: Einige LOGICHECKer radeln schon täglich ins Büro, bei anderen bleibt es bei der Anschaffung des E-Bikes und dem guten Vorsatz, es für die nächste Fahrt ins Büro zu nutzen.

Am Wetter, das oft ins Feld geführt wird und entweder zu warm, zu regnerisch oder zu wechselhaft ist, können wir wenig ändern. Aber an einem leeren Akku schon: Ab Mitte Juli lässt sich das E-Bike bequem an der Ladestation vor unserem Firmengebäude in Monheim laden. Und während man dann voller Energie am Schreibtisch werkelt, kann das E-Bike wieder volle Ladung aufnehmen.

Nach Büroschluss kann man dann entspannt den in ihren Pkw sitzenden Pendlern zuwinken und am Stau vorbei nach Hause radeln!

Weitere Themen

Nachhaltigkeit als Leitprinzip

Nachhaltigkeit als Leitprinzip

Wir konzentrieren uns darauf, uns eingehend mit Themen zu beschäftigen, die von allgemeinem Interesse sind und daher auch unsere Kunden betreffen – sei es die sich...

mehr lesen
Nachhaltigkeit als Leitprinzip

Nachhaltigkeit als Leitprinzip

Wir konzentrieren uns darauf, uns eingehend mit Themen zu beschäftigen, die von allgemeinem Interesse sind und daher auch unsere Kunden betreffen – sei es die sich...

mehr lesen